Neugeborenenshooting

Endlich ist das Baby da. Ein neuer Mensch. Ein unglaubliches Wunder.

Der Zauber des Anfangs ist unbeschreiblich und unwiederbringlich.

Diese erste, ganz besondere Zeit, muss einfach auf Fotos für immer festgehalten werden.

Mit viel Zeit und Liebe zum Detail fotografiere ich Neugeborene in meinem kuscheligen Studio. 
Ich nehme mir viel Zeit um einmalige Bilder von Eurem wenige Tage alten Wunder zu kreieren. 
Neben den Einzelbildern des Babys plane ich natürlich auch Zeit für Fotos mit Mama und Papa, sowie den Geschwistern, ein.

Die perfekte Zeit für Neugeborenenfotos ist innerhalb der ersten 5 – 14 Tage. In dieser Zeit sind die meisten Babys noch nicht so aktiv und schlafen noch viel. 
Aber auch danach können wir selbstverständlich noch wunderschöne Bilder machen.

 

Da ich in jedem Monat nur eine gewisse Anzahl von Babys aufnehmen kann, bitte ich darum Euch so früh wie möglich für einen Termin 
vormerken zu lassen (bereits in der Schwangerschaft)! Den genauen Termin vereinbaren wir dann natürlich erst, wenn Euer Baby auf der Welt ist.

kleine Kuschelzeit

Einzelaufnahmen, Geschwister- und Familienbilder
professionelle Bildbearbeitung 
Auswahl aus einer Online-Galerie 
inkl. 5 Bilder als digitaler Download *
inkl. 5 Abzüge im Format 13x18cm in Fotografenqualität

€ 149

* jedes weitere selbst ausgesuchte Bild zzgl. € 12,50

große Kuschelzeit

Einzelaufnahmen, Geschwister- und Familienbilder
professionelle Bildbearbeitung 
Auswahl aus einer Online-Galerie 
inkl. 10 Bilder als digitaler Download *
inkl. 10 Abzüge im Format 13x18cm in Fotografenqualität

€ 199

* jedes weitere selbst ausgesuchte Bild zzgl. € 12,50

Euer natürliches Neugeborenenshooting im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Wenn Ihr mich für ein Neugeborenenshooting gebucht habt, habe ich hier ein paar hilfreiche Tipps für Euch:

Bitte gebt mir schnellstmöglich, am Besten 1-2 Tage nach der Geburt, Bescheid, dass Euer Baby geboren wurde. Eine kurze Nachricht via WhatsApp reicht aus, dann machen wir kurzfristig einen konkreten Termin aus. Das Shooting findet im besten Fall innerhalb der ersten 14 Lebentage statt, da zu diesem Zeitpunkt Euer Nachwuchs noch diesen ganz wunderbaren und doch so schnell vergänglichen Neugeborenenzauber hat und die meiste Zeit entspannt schläft.

Ich liebe die natürliche Fotografie und so gibt es bei mir für gewöhnlich kein „eingewickelt, sodass man nichts mehr vom Baby sieht und dann in ein Körbchen gelegt“ oder gar „nackige Babys“ – nein – am Liebsten fotografiere ich die Kleinen in den Lieblingsoutfits der Eltern. Und am Besten und Liebsten auch dort, wo Ihr Euch mit dem Neugeborenen am meisten aufhaltet und wohl fühlt: bei Euch zuhause (gerne lade ich Euch aber auch in mein kuscheliges, warmes Studio ein).

Beim Neugeborenenshooting muss nicht zwingend nur Euer Baby im Fokus stehen, sondern ich fotografiere auch sehr gerne Elternbilder und Nahaufnahmen, wenn Ihr zum Beispiel Eure Hand schützend über das Köpfchen Eures Babys legt oder Ihr seine Füßchen in die Kamera haltet. Achtet hierfür ein bisschen darauf, dass Eure Hände und Füße schön gepflegt sind.

Bei Eltern-Kind-Bildern rate ich zu neutralen Oberteilen wie weißen oder beigefarbenen Shirts/Tops.

Wenn auch Geschwister mit fotografiert werden sollen, achtet auch bei deren Kleidung auf neutrale Töne.

Euer Baby sollte frisch gewickelt, schön satt und im besten Fall ein bisschen schlärfig sein.

Wenn Ihr Euch für ein Shooting bei Euch zuhause entschieden habt, sollte der lichtdurchflutete Raum den Ihr für das Shooting gewählt habt, gut geheizt sein.

Die Arbeit mit Neugebornen ist ganz wunderbar, erfordert aber auch viel Geduld. Macht Euch keine Gedanken, wenn das Kleine nicht schlafen will oder nochmal Hunger hat. Das habe ich alles eingeplant und auch dafür haben wir genügend Zeit.